Werner Tantzky GmbH Logo
corner left-topcorner right-top
HARDWARE. SOFTWARE.
Traditionell von höchster Qualität.
corner left-bottomcorner right-bottom

STARFACE Cloud

STARFACE Cloud
STARFACE Cloud

Die Telefonanlage aus der Cloud

Wenn Sie sich für die STARFACE Cloud Lösung entscheiden, bekommen Sie exakt die gleiche Telefonanlage, wie sie auch auf den Hardware Appliances läuft – nur kümmert sich STARFACE um das Hosting sowie die Wartung der Server. Sie brauchen sich auch keine Gedanken um Updates der Software machen, Sie legen lediglich den Zeitpunkt der Updates fest. Außerdem wächst die Cloud mit Ihrem Unternehmen – Sie können nach Bedarf einfach beliebig viele Benutzer hinzufügen. 


Die STARFACE Cloud Services

Die STARFACE Cloud Services kombinieren die Vorzüge lokal betriebener Systeme mit den Vorteilen extern gehosteter Managed Services. Sie erhalten bei STARFACE exklusiven Zugriff auf eine individuell konfigurierte Instanz, die in einem hochsicheren Data Center in Deutschland gehostet wird. Sie können die Lösung also passgenau in Ihre Business-Prozesse einbinden und müssen Ihr Kommunikationssystem nicht mit anderen teilen.

Wartungsfreie UCC-Umgebung

Sie profitieren mit den STARFACE Cloud Services von allen Vorteilen moderner UCC-Umgebungen, ohne intern Know-how vorhalten oder für Betrieb, Updates und Wartung der Plattform sorgen zu müssen. Die STARFACE Software wird kontinuierlich aktualisiert und ist somit im Hinblick auf die Sicherheit und die Features jederzeit auf dem neuesten Stand.

Zero-Touch-Provisioning und -konfiguration

Auch auf gehosteten Telefonanlagen können Endgeräte der STARFACE Herstellerpartner Gigaset und snom automatisch mit einer Standardkonfiguration sowie aktuellen Firmware-Updates provisioniert werden. 

Cloud – aber sicher!

Cloud Lösungen können einem das Leben stark vereinfachen – bringen oft aber auch einige Risiken mit sich. Teils wird man vor nicht vertrauenswürdigen Anbietern gewarnt, die sich leicht Zugang zu vertraulichen oder persönlichen Daten verschaffen können, oder gelöschte Daten vielleicht doch wiederherstellen könnten. Gerade bei internationalen Anbietern ist hier Vorsicht geboten, da in anderen Ländern andere Datenschutzgesetze gelten. Es gibt aber auch Positivbeispiele, wie Cloudhosting funktionieren kann. Dazu gehört die STARFACE Cloud.


STARFACE Cloud bedeutet Daten- und Ausfallsicherheit

Bei STARFACE läuft die Cloud in einem deutschen Rechenzentrum und unterliegt dem deutschen Datenschutzgesetz. Um dies zu dokumentieren, hat sich Starface auch der Initiative „Initiative Cloud Services Made in Germany“ angeschlossen.

STARFACE cloud aber sicher cloud services

Im Starface-Rechenzentrum sind alle notwendigen Systeme (Stromversorgung, Netzanbindung, Löschanlagen, Hardware) redundant vorhanden, so dass Starface eine Verfügbarkeit von 99,6% gewährleisten können. Die Services werden mit verschiedenen Scripts laufend überwacht. Bei einer etwaigen Störung wird die STARFACE Bereitschaft automatisch alarmiert und wartet die Systeme umgehend.