Werner Tantzky GmbH Logo
corner left-topcorner right-top
HARDWARE. SOFTWARE.
Traditionell von höchster Qualität.
corner left-bottomcorner right-bottom

RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem P1000

RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem P1000
RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem P1000

Zur Produkt-Broschüre

Nutzen Sie die vielen Vorteile, die Ihnen diese modernen sowie mehrfach ausgezeichneten Kommunikationssysteme bieten und befreien Sie sich von den Einschränkungen herkömmlicher Videokonferenzsystemen durch Standort und Umgebung.

Ricoh UCS P3000 unterm arm

Mit diesen stilvollen, modernen Systemen eröffnet Ihnen die Werner Tantzky GmbH eine ganz neue Welt unbegrenzter visueller Kommunikation.

Mit diesen Systemen können Sie Transportkosten, Reisezeiten, persönliche Ausgaben und andere Kosten im Zusammenhang mit Geschäftsreisen reduzieren, Kundenzufriedenheit steigern und Geschäftsfortführungsplanung unterstützen. Steigern Sie die Unternehmenseffizienz und Produktivität.

Kompaktes All-in-One Audio- und Videokonferenz-System

Ob im Konferenzraum, am Schreibtisch oder unterwegs – das RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem macht Audio-Video-Konferenzen an den unterschiedlichsten Orten zu einer Leichtigkeit. Das Modell empfiehlt sich besonders für Unternehmen mit vielen Niederlassungen oder Fabriken sowie für Mitarbeiter im Außendienst oder Home Office.

Dank des integrierten 10,1 Zoll großen LC-Displays wird kein externer Bildschirm oder Projektor benötigt. Die eingebaute Weitwinkelkamera des RICOH P1000 bietet eine Auflösung von einer Million Pixel. Ihr Betrachtungswinkel kann von 70 Grad auf 170 Grad erweitert werden – je nachdem, ob die Kamera nur einen oder mehrere Meeting-Teilnehmer erfassen soll. Die Kamera lässt sich zudem um 180 Grad drehen und kann so auch während der Videokonferenz angepasst werden, um beispielsweise bestimmte Produkte oder Ergebnisse zu zeigen.

Sichere Videokonferenzen mit mehreren Standorten

Bis zu 20 Standorte können bei Einsatz des "All-In-One"-Audio-/Video-Kommunikationssystems gleichzeitig an einer Konferenz teilnehmen. Das Display zeigt maximal vier dieser Standorte parallel an. Dabei stehen unterschiedliche Bildschirmlayouts zur Verfügung. Im Multi-View-Modus erkennt das System beispielsweise die aktuell sprechende Person automatisch und zeigt ihr Bild in Großaufnahme an. Wird ein Computer via USB an das RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem angeschlossen, können alle Teilnehmer auch diesen Bildschirm gemeinsam betrachten.

Um die Sicherheit aller übertragenen Daten zu gewährleisten, setzt Ricoh auf das Verschlüsselungsverfahren SRTP (Secure RTP). Abgefangene oder gespeicherte Video- und Audiodaten lassen sich so nicht wiederherstellen. Unerwünschte Anrufe verhindert das System, indem es nur Anrufe im Adressbuch registrierter Kontakte akzeptiert.

Perfekt für den mobilen Einsatz

Dank seiner kompakten Größe und einem Gewicht von nur 1,3 Kilogramm lässt sich das RICOH Mobiles All-In-One-Video- / Konferenzsystem bequem transportieren und auf kleinsten Stellflächen platzieren. Die Stromversorgung erfolgt über den integrierten Akku. So kommt das System auch problemlos an Orten ohne Stromquelle zum Einsatz. Die Netzwerkverbindung wird über W-LAN hergestellt. Nach drei einfachen Schritten – „Einschalten", „Kontakt auswählen", „Bestätigen" – kann die Konferenz starten.