Werner Tantzky GmbH Logo
Fußball-Erlebnistag für die Ludwig-Guttmann-Schule

Fußball-Erlebnistag für die Ludwig-Guttmann-Schule

on Montag, 17 Juli 2017. Posted in Aktuell, Herzens-Projekte

Kooperation mit dem Badischen Fußballverein

Die Schülerinnen und Schüler verbrachten ein tollen Tag und waren alle total begeistert von diesem besonderen Erlebnis. "Wir freuen uns besonders, dass unser Engagement so positiv und vorallem direkt bei den Kindern ankommt.", lobte unsere Nina Rein (rechts im Bild mit Ihren Mädels). Das ist eine echte Herzensangelegenheit und wir danken dem Badischen Fußballverband für die wiedermal professionelle Umsetzung.
Wir freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Abschlussfoto der Ludwig-Guttmann-Schule
Abschlussfoto der Ludwig-Guttmann-Schule (Quelle: Badischer Fußballverband)
Karlsbad. Am 18. Mai führte der Badische Fußballverband mit Unterstützung der Werner Tantzky GmbH einen Erlebnistag in der Ludwig-Guttmann-Schule für Kinder und Jugendliche mit körperlicher Behinderung durch. Grundlage dafür war die Fußball-AG, welche der bfv in Kooperation mit dem SC Neuburgweiher einmal pro Woche anbietet.

Ein buntes Programm mit verschiedenen Fußballstationen erwartete die Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Guttmann-Schule in Karlsbad am 18. Mai beim Erlebnistag. Organisiert und durchgeführt wurde dieser unter anderem von Fabian Plavsic. Seit September 2016 absolviert er sein Freiwilliges Soziales Jahr beim SC Neuburgweiher, in Kooperation mit dem Badischen Fußballverband. Wöchentlich führt er vor Ort eine Fußball-AG für die Kinder und Jugendlichen mit körperlicher Behinderung durch. „Der Erlebnistag sollte nun noch ein Highlight zum Abschluss der tollen, gemeinsamen Zeit sein“, erzählt der FSJler.

Begeistert zeigten sich die Kinder nicht nur von den unterschiedlichen Spielstationen. Vor allem das Fußballspiel, geleitet von bfv-Schiedsrichter Alfons Lutz und mit Beteiligung des bfv-Maskottchens BADI, kam sehr gut an. Trotz ihrer unterschiedlichen Behinderungen waren die Schülerinnen und Schüler mit viel Engagement und Begeisterung dabei.
Als große Überraschung überreichte Nina Rein im Auftrag der Werner Tantzky GmbH zum Abschluss noch einen Trikotsatz für die Ludwig-Guttmann-Schule, für den sich die Lehrkräfte Christine Gierich und Daniel Cotic herzlich bedankten. Einen Spielball sowie Schlüsselanhänger und Autogrammkarten von bfv-Maskottchen BADI gab es zudem für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

„Ich freue mich, dass wir mit unserer Kooperation und diesem Erlebnistag den Kindern so eine große Freude bereiten konnten“, resümiert Günter Bechtold vom SC Neuburgweiher. Auch Klaus Albrecht, Vorsitzender des bfv-Ausschusses für Schulfußball, zeigte sich erfreut und bedankte sich bei der Werner Tantzky GmbH für die Unterstützung: „Wir hoffen, auch weiterhin mit engagierten Partnern und Vereinen Fußball in die Schulen zu bringen, für behinderte und nicht-behinderte Kinder zugleich.“